Margit und Dieter Klauß Stiftung
Margit und Dieter Klauß Stiftung

Eine Berufsausbildung für Waisen- und Straßenkinder in Madagaskar

Madagaskar ist eines der ärmsten Länder der Welt. Einen Ausbildungsplatz oder einen Platz in der Berufsschule bekommt man dort nur gegen Bezahlung. Der Deutsch-Madagassische Verein gibt 200 Jugendliche (Waisen und Straßenkindern) aus ärmsten Verhältnissen die Chance auf eine Ausbildung. Unter anderem wird die Bearbeitung von Holz und Metall, Nähen und Stricken, sowie Automechanik in Theorie und Praxis gelehrt.  

 

Für den Bau eines neuen Gebäudes für 200 Lehrlinge und 35 Angestellte finanziert die Margit und Dieter Klauss Stiftung eine richtige Küche, einen Aufenthalts- und Essraum und Mobiliar. Die Möbel werden in der schuleigenen Schreinerei gebaut. 

 

Weitere Informationen zum Deutsch-Madagassischen Verein gibt es unter dmve.de

 

 

 

Aktuelles

Unsere Projekte für 2020 stehen unter dem Einfluß der COVID-19 Pandemie. Wir helfen mit einer Gesamtsumme von 23.000 € unseren langjährigen Partnern

 

Bau eines Bürogebäudes in Kigarama / Ruanda in Zusammenarbeit l'Esperance

Schulgebäude in Haiti in Zusammenarbeit mit HaitiCare

Ausbildungsförderung in Nepal in Zusammenarbeit mit BREPAL

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Klauß